Login

Um die erfolgreichsten Taubenzüchter der Eggegemeinde Altenbeken des Jahres 2016 zu ehren, trafen sich die Brieftaubenfreunde in der Gaststätte „Tauben-Ranch“ in Buke. Zur Eröffnung konnte Stephan Striewe als Vorsitzender des Vereins Eggebote Schwaney  Bürgermeister Hans Jürgen Wessels und zahlreiche Taubenfreunde der vier Vereine der Gemeinde Altenbeken begrüßen.
Anschließend wurden die Urkunden und der Brieftauben-Gemeindewanderpokal an die erfolgreichsten Züchter durch Bürgermeister Hans Jürgen Wessels überreicht. Der Pokalgewinner Heinrich Striewe vom Verein „Eggebote Schwaney“ erreichte mit seinen fünf besten Tauben im Reisejahr 2016 38 Preise und 14.608 Preiskilometer. Den zweiten Platz belegte Wilhelm Fornefeld vom Verein „BZV 80 Altenbeken“ mit 41 Preisen und 14.310 Preiskilometern. Erst im letzte Flug über eine Distanz von rund 630 km entschied sich das knappe Kopf an Kopf rennen.
 
Die drittbeste Serie mit 38 Preisen und  14.002 Preiskilometern errang der Taubenfreund  Patrick Sendermann (Eggebote Schwaney). Den vierten Platz belegte Karl Stiewe (Eggebote Schwaney) mit 37 Preisen und 12.584 Preiskilometern und der fünfte Platz ging an Hans-Werner Goeke (BVZ 80 Altenbeken) mit 32 Preisen und 12.151 Preiskilometern.

Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen auf die Wettflüge 2017. Der eine oder andere Preisflieger dürfte bereits in den heimischen Schlägen geschlüpft sein.

Von links: Bürgermeister Hans Jürgen Wessels, Patrick Sendermann, Stephan Striewe, Heinrich Striewe,
Willi Fornefeld, und Karl Stiewe


Foto und Text: Frank Striewe

 

Termine

So. 21.05.2017
EGV Eggegebirgsfest
Mi. 31.05.2017
Heimatabend im Feuerwehrgerätehaus
Sa. 24.06.2017
EGV Hermannsweg 8.Teil
Fr. 21.07.2017
Sommerfest oder Ausflug ??
So. 30.07.2017
EGV 117. Deutscher Wandertag

Besucherzähler

Heute201
Gestern241
Diese Woche1000
Diesen Monat6225
Gesamt1386721

Film
1000 Jahre Schwaney

  

Ein Dorf an der Egge
970 - 1970

Mit diesem Film haben Sie die Möglichkeit, ein Stück der Schwaneyer Geschichte mitzuerleben.


Nähere Informationen