Am 06.11.2017 startet die Vereinsgemeinschaft mit der diesjährigen Haus- und Straßensammlung. Ziel ist es, Spenden für die Arbeit des Volksbundes und damit u.a. für die Suche nach den Gräbern der Weltkriege, für die Pflege der Kriegsgräberstätten und die Jugendarbeit des Volksbundes zu sammeln. Die Helfer werden in den Abendstunden unterwegs sein. Die Aktion wird voraussichtlich bis Ende November andauern.

Wenn Sie sich mit einer finanziellen Spende an der Aktion beteiligen würden, dann wäre ich Ihnen dankbar. Mein Dank gilt natürlich auch den Helfern, die sich bereit erklärt haben, die Sammlung durchzuführen. Ohne dieses ehrenamtliche Engagement wäre auch diese Unterstützungsaktion nicht umsetzbar.

Hermann Striewe Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft