Flurreinigung 2019
Am 26. April führte die Vereinsgemeinschaft Schwaney die diesjährige Flurreinigung durch. Die Wetterbedingungen waren zwar gegenüber den Vorjahren nicht so optimal, aber die hohe Resonanz war weiterhin ungebrochen. Ebenso hat sich auch erfreulicherweise die Tendenz, dass nicht mehr so viel Müll in der Feldflur aufgefunden wurde, weiter fortgesetzt. Allein die Anzahl der aufgefundenen Autoreifen war diesmal sehr gering. Alle Beteiligten würdigten diesen Trend, in der Hoffnung, dass in dem kommenden Jahr das Müllaufkommen weiter abnimmt.
Vielleicht schaffen wir es in der nahen Zukunft alle Bürger und Bürgerinnen davon zu überzeugen, ihren Müll nicht in der Feldflur, sondern über die Müllabfuhr ordnungsgemäß zu entsorgen. Mit diesem Wunsch wurden dann alle Beteiligten zu einem gemütlichen Ausklang eingeladen. Aufgrund der freundlichen Unterstützung von einigen Spendern konnte diese Einladung erst überhaupt ausgesprochen werden. Der besondere Dank galt in diesem Jahr der Bäckerei Goeken Backen, dem COMBI Markt aus Buke, der SPD-Fraktion, Getränkehandel Johannes Keuter, sowie Ortsvorsteher Herman Striewe.    Hermann Striewe - Ortsvorsteher