Dorfrocker

Exklusives Konzert am Freitag, 18.09.2020

Als Ersatz für die vielen ausgefallenen Veranstaltungen zum Dorfjubiläum ist es uns gelungen, die bundesweit bekannte Band „Die Dorfrocker“ nach Schwaney zu holen. Die Dorfrocker, die normalerweise vor über tausenden von Fans bundesweit ihre Konzerte geben, sind ebenso wie wir alle von der Pandemie betroffen. Sie haben daher im Sommer eine „Stille-Helden-Tour“ für die Helfer des Alltags, aber auch für alle, die einfach mal eine kurze Auszeit vom Corona-Wahn haben möchten, ins Leben gerufen und touren seitdem quer durch ganz Deutschland. So werden sie auch am Freitag, 18.09.2020, in Schwaney Station machen. Markus Thomann, einer der drei
Dorfrocker, im Gespräch: „Das ist so schade, dass ihr in Schwaney eurer Dorfjubiläum nicht feiern könnt. Daher kommen wir zu euch, um euch wenigstens etwas Trost und Hoffnung in dieser Zeit durch ein unplugged-Konzert zu geben. Und natürlich wird der Hit „Ich bin ein Dorfkind“ und der „Stille-Helden-Song“ auch dabei sein.“
Aufgrund der gesetzlichen Beschränkungen ist das Konzert auf 280 Besucherinnen und Besucher
limitiert. Das Konzert beginnt um 19 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Schwaney e.V. und wird gut 90 Minuten dauern. Dazu wird extra eine große mobile Bühne mit Show- und Lichttechnik aufgebaut. Für die Besucher gelten die bekannten AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske). Die Bewirtung beschränken wir auf Getränke, Speisen wird es nicht geben.
Der Kartenvorverkauf (pro Karte 20 €, Sitzplatz an Bierzeltgarnituren) für dieses einmalige Konzert startet am Samstag. 29.08.2020 in der Zeit von 9 – 12 Uhr zeitgleich mit dem Verkauf der Jubiläumsbierkisten auf dem Marktplatz. Hier heißt es, schnell dabei zu sein, denn die Karten sind bereits jetzt heiß begehrt …

Eure Heimat- und Vereinsgemeinschaft Schwaney e.V.