• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neues aus dem Dorf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117

Bei der Jahreshauptversammlung konnte auf eine in sportlicher Sicht erfolgreiche Saison zurückgeblickt werden. Die Herrenmannschaft schaffte den Klassenerhalt in der Verbandsliga, die erste Damenmannschaft mit vier Punkten Vorsprung den Aufstieg in die Landesliga und die weibliche A-Jugend wurde Bezirksmeister. Auch die anderen Mannschaften feierten Erfolge. Die Jahreshauptversammlung 2009 wurde von den Mitgliedern des Vereins als kritisch betrachtet, der gesamte ehemalige Vortand, mit Stefan Ernst als 1. Vorsitzenden, kündigte vorab seinen Rücktritt an. Nach kurzer Zeit erklärte sich Michael Brandt bereit die Wahl zum neuen 1. Vorsitzenden anzutreten unter der Bedingung die angedachte Fusion mit dem Volleyballclub Altenbeken nicht überstürzen zu müssen. Er wolle erst einmal die Chance bekommen "frischen Wind" in den Verein zu bringen. Viele vereinsinterne Aktionen wie eine Vereinsfahrt, ein Vereinsgrillen oder Turniere sind in den letzten Jahren durch Konzentration auf sportliches Weiterkommen auf der Strecke geblieben. Vor allem soll, laut Michael Brandt, mehr Öffentlichkeitsarbeit betrieben werden. Stefan Ernst erklärte sich weiterhin bereit die Jugendarbeit zu organisieren und sich um neuen Nachwuchs zu kümmern, dies soll mit Hilfe einer "Volleyball-Grundschul-AG" geschehen. Darüber hinaus soll innerhalb des nächsten Jahres ein, aus jugendlichen Reihen stammender Jugendwart gewählt werden. Außerdem werden neue Trainer und Schiedsrichter ausgebildet. Durch die neue Mischung von langjährigen, teilweise passiven Mitgliedern und jungen, in den ersten Mannschaften aktiven Mitgliedern werden vorgeschlagene Ideen in Zukunft gut umgesetzt werden können. Michael Brandt, als 1. Vorsitzender darf an seiner Seite Sonja Kubicki, als 2. Vorsitzende, Gregor Striewe als Geschäftsführer, Heinz-Josef Eikerling, als Kassierer und Diana Sroka als Schriftführerin willkommen heißen.




v.l.o. Gregor Striewe, Michael Brandt, Heinz-Josef Eikerling v.l.u. Sonja Kubicki, Diana Sroka


Mit freundlichen Grüßen
Johanna Heinrichs

Nächste Veranstaltungen

1 Okt
JHV - Ostkompanie
Datum 01.10.2021 19:30 - 23:30
3 Okt
3 Okt
Erntedankgottesdienst auf dem Kirchplatz
03.10.2021 10:30 - 11:30
3 Okt
EGV Wanderung Paderwanderweg [!]
03.10.2021 14:00 - 18:00
8 Okt
JHV der Westkompanie
08.10.2021 19:30 - 23:30

Neues aus dem Heimatverein

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten