alt Zahlreiche Veranstaltungen sind im laufe eines Jahres geplant oder werden kurzfristig in den örtlichen Ereigniskalender eingebaut. Damit Sie aber eine Highlight der besonderen Klasse nicht verpassen, möchten wir nicht nur die Schwaneyer Bürgerinnen und Bürger sondern auch die Besucher aus Nah und Fern auf ein besonderes Ereignis hinweisen: Am 30. April findet zusammen mit dem traditionellen Tanz in den Mai die zweite Auflage einer Junggesellenversteigung im Kreis Paderborn statt. Start dieses besonderen Ereignisses ist ab 20 Uhr mit einem Party-Warm-Up in der örtlichen Schützenhalle.
 
Schon im letzten Jahr sorgte dieses Event-Highlight für eine positive Resonanz bei den Besuchern aus nach und fern. Somit wurde sich kurzum mit einer neu Auflage dieses Events befasst. Eigentlich stammt die Idee dieses Ereignisses aus Bayern, aber fei nach dem Motto was die Bayern können, sollte im Ellertal zu Schwaney schon lange kein Problem sein, dürfte auch dieses Mal wieder für eine Menge Spaß gesorgt sein. Für die lockere Moderation am Abend ist bereits auch schon gesorgt.
Partystimmung ist mit Schlager und Fox, aufgelegt von DJ Markus (bek. vom Capitol in Paderborn), schon garantiert. Somit dürfte rund um die Junggesellenversteigerung einer langen Partynacht nichts mehr im Wege stehen.

Ansprechpartner: Hermann-Josef Scherer

Anmeldung von Junggesellen und Junggesellinnen werden ab sofort bei den Vorstandsmitgliedern der Westkomapnie entgegen genommen. Bitte aber nur erstgemeinte Vorschläge entsprechend einreichen.