• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neues aus dem Dorf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
Schwaney: Ein abwechslungsreiches Programm erlebten die zahlreichen Zuhörer beim Vorweihnachtlichen Konzert in der Schwaneyer Pfarrkirche unter der Gesamtleitung der Chorgemeinschaft St. Cäcilia. Zu Beginn erklang vom Bundesschützen Garde Musikkorps unter Leitung von Andreas Schulte das Stück „Christmix“ von Susanne Welters. Weitere Musikstücke wie „Stop Cavalry von Frank Bemards und „Stille Nacht“ von Franz Gruber folgten in abgestimmter Folge.  Passend zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest sang die Chorgemeinschaft unter Leitung von Ralf Varchmin „Freue dich, Welt“ von G. F. Händel.
alt
Weitere Liedbeiträge folgten. Von der Arte musika mit Uschi Bredenbeck, Irena Burmester, Petra Fromme und Kathrin Junge wurde den Zuhörern traditionelle und eigene Arrangements gekonnt vorgetragen. Der Projektchor Kindergärten/Grundschule unter Leitung von Irena Burmester mit ihren Liedern „Dezemberzeit-Weihnachtszeit“ von Reinhard Horn und „Stern über Bethlehem“ von Alfred Hans Zoller kam bei den Zuhörern gut an. Zusammen mit dem Chor St. Cäcilia und der Arte Musika konnten auch die begeisterten Kinder des Projektchores mit dem Stück „Felize Navidad“ ihre Weihnachtsgrüße überbringen.
Die Zuhörer wurden unter Begleitung von Willi Schäfers an der Orgel mit einbezogen und sangen bekannte Adventslieder. Nach dem Konzert waren die Besucher aufgerufen für das Aids-Waisen-Kinderheim „Bethany Home“ in Umtata Südafrika zu spenden. Schwester Alexandra vom Missionshaus aus Neuenbeken, die mit weiteren Mitschwestern unter den Zuhörern war, gab zum Schluss einen kurzen Einblick zur Situation des Aids-Waisen Kinderheimes, welches von den Schwestern vom Kostbaren Blut betreut wird. Im Besonderen aber bedankte sie sich bei allen aktiven Musikern für das hervorragend gelungene Konzert.  Allen Spendern, die zu der großartigen Spendensumme von 1257,00 € beigetragen haben, sei herzlich gedankt.

Ferdinand Striewe

 

Nächste Veranstaltungen

1 Okt
JHV - Ostkompanie
Datum 01.10.2021 19:30 - 23:30
3 Okt
3 Okt
EGV Wanderung Paderwanderweg [!]
03.10.2021 14:00 - 18:00
8 Okt
JHV der Westkompanie
08.10.2021 19:30 - 23:30
9 Okt
JHV Schießsport
09.10.2021 19:00 - 23:00

Neues aus dem Heimatverein

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten