• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neues aus dem Dorf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
Eine stattliche Anzahl Mitglieder, den Chorleiter Ralf Varchmin, den Präses Bernhard Goesmann sowie Ortsheimatpfleger Frank Striewe konnte der Vorsitzende Hans-Josef Leineweber zur Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft „Cäcilia“ begrüßen. Er hob einige markante Anlässe des Vereinslebens besonders hervor und bedankte sich bei den Mitgliedern für die gute Harmonie im Chor. Sein besonderer Dank galt dem Chorleiter für die gute und menschliche Leitung des Chores. Die Mitglieder trafen sich im Verlauf des letzten Jahres zu 53 Proben und Auftritten.
alt
Foto: Frank Striewe
die Neugewählten
vl. Margret Allroggen, Ursula Blattner, Marlies Görmann, Walter Schnückel-Rehermann,
Angelika Haxter, Chorleiter Ralf Varchmin, Aloisia Goeken, Josefine Bracke, Josef Allroggen,
Josef Drewes, Heinrich Haxter, Heinrich Rüsenberg, Vorsitzender Hans-Josef Leineweber
Sehr erfreulich ist der Zugang zweier Neumitglieder, die aus dem Weihnachtsprojektchor entstanden sind. Der Chorleiter brachte in seinem Bericht zum Ausdruck, dass er immer noch gern mit dem Chor arbeitet, auch wegen des harmonischen und respektvollen Umgangs miteinander. Der Jahresbericht von Josef Allroggen zeigte noch einmal in Kürze die Höhepunkte des Jahres auf. Der Kassenbericht von Marion Böddeker ergab keinerlei Beanstandungen.
Kassenprüfer Heinrich Haxter beantragte Entlastung des Vorstandes, welche einstimmig erteilt wurde. Da Ferdinand Striewe  nach mehrjähriger Tätigkeit als Schriftführer sein Amt zur Verfügung stellte, wurde Chronist Josef Allroggen einstimmig zum Schriftführer gewählt.
Weitere einstimmige Wahlergebnisse: Angelika Haxter (stv. Vors.), Margret Allroggen (stv. Schriftführerin), Marlies Görmann (stv. Kassiererin), Josefine Bracke (stv. Notenwartin). Aloisia Goeken, Ursula Blattner, Walter Rehermann-Schnückel und Josef Drewes wurden als Stimmenbeisitzer bestimmt. Heinrich Haxter und Heinrich Rüsenberg sind die neuen Kassenprüfer. Neben den festen  gesanglichen Messgestaltungen und dem Weihnachtskonzert  ist u.a.  eine Dreitagesfahrt in den Harz für 2011 geplant (09.09.-11.09.). Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu unseren Proben, immer Donnerstags um 20.00 Uhr im Pfarrheim, herzlich willkommen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, Vorsingen gibt es ebenfalls nicht bei uns.
Hans-Josef Leineweber

 

Nächste Veranstaltungen

1 Okt
JHV - Ostkompanie
Datum 01.10.2021 19:30 - 23:30
3 Okt
3 Okt
EGV Wanderung Paderwanderweg [!]
03.10.2021 14:00 - 18:00
8 Okt
JHV der Westkompanie
08.10.2021 19:30 - 23:30
9 Okt
JHV Schießsport
09.10.2021 19:00 - 23:00

Neues aus dem Heimatverein

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten