• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neues aus dem Dorf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
Als geeigneter Standort erschien uns die Fläche gegenüber der Reithalle. Den Bewirtschafter der Fläche, Herrn Vahle aus Wewer, haben wir daher im Herbst 2013 gefragt, ob er uns seinen Acker zur Verfügung stellt. Auch der Reitverein Schwaney hat uns sofort seine Unterstützung zugesagt und die Sanitäranlagen sowie Wasser- und Stromversorgung zur Verfügung gestellt. Mit diesen Zusagen konnten wir mit den Planungen beginnen.

Eine Veranstaltung mit 40 Fahrerteams und ca. 500 Zuschauern muss in Deutschland und somit auch in Schwaney genehmigt werden. Die Genehmigung wird für ein bestimmtes Datum und nur für eine bestimmte Fläche erteilt.
Für die Genehmigung ist u.a. ein Wegekonzept mit Straßenführung für die An- und Abfahrt, ein Sicherheitskonzept für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu erstellen. Außerdem wird ein Nachweis für eine Wasser- und Abwasserversorgung gefordert. Weiterhin muss eine Versicherung zu der Veranstaltung, mit Angabe von Datum und exakten Standort, abgeschlossen werden. All dies lag am Mittwoch vor.

Am Mittwochabend haben wir uns mit Herrn Vahle an der Fläche getroffen. Der Weizen war vor 3-4 Wochen ins Lager gegangen und noch nicht geerntet. Wir haben dann die Feuchtigkeit des Weizen mit dem Ergebnis gemessen, dass der Feuchtegehalt außerhalb des Messbereiches lag. Weizen ist mit 15% Feuchte lagerfähig und kann mit max. 20% geerntet werden. Der Messbereich des Gerätes geht bis 30%. Selbst bei bestem Wetter war der Weizen nicht bis Freitagabend zu ernten. Dies war für uns der letzte Termin, um dann in einer Nachtschicht noch alle Vorbereitungen durchführen zu können.
Zudem war der Boden so feucht, das er nicht ohne größere Schäden befahrbar war. Also wären im schlimmsten Fall auch noch Regressansprüche auf uns zu gekommen.
Laut Wetterbericht war für Freitagabend und Samstag weiterer Regen angesagt.
Somit haben wir uns entschlossen, das Ackerrodeo abzusagen.

Um den finanziellen Schaden so klein wie möglich zu halten wurden am gleichen Abend alle Fahrerteams informiert, sowie am Donnerstag alle Bestellungen storniert. Vielen Dank an alle Lieferanten wie Veltins Brauerei, Taubenranch - Inh. Johannes Keuter (Getränke), Sievers/Reitemeyer (Würstchen), Goecken Backen (Brötchen) Schweizer Kompanie Altenbeken (Zelt), Axa (Versicherung), Eggesound - Inh. Andreas Noffz (Musik), dass sie die Stornierungen ohne Regressansprüche angenommen haben.

Ein besonderes Dankeschön auch an die 40 freiwilligen Helfer, die sich im Vorfeld bereiterklärt hatten, bei der Durchführung des Ackerrodeos mitzuhelfen.

Noch etwas Gutes zum Schluss !!!!!
Herr Vahle hat für das nächste Jahr seine Fläche wieder zur Verfügung gestellt!!! Herzlichen Dank - Neues Spiel – neues Glück!!

In der Hoffnung, dass das Wetter im September 2015 mitspielt
Euer Vorstand der Westkompanie

 

Nächste Veranstaltungen

27 Sep
Leiterrunde
Datum 27.09.2021 19:30 - 21:00
1 Okt
JHV - Ostkompanie
01.10.2021 19:30 - 23:30
3 Okt
8 Okt
JHV der Westkompanie
08.10.2021 19:30 - 23:30

Neues aus dem Heimatverein

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten