• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neues aus dem Dorf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
Trotzdem lohnt sich auch heute der Griff zu einem guten Buch. Entscheidend für die Akzeptanz ist freilich das Angebot – sowohl in Inhalt wie in äußerer Form. Hierin hat sich das Bücherei-Team unserer KÖB große Verdienste erworben. Dessen Engagement haben unsere Bücherei zu einem attraktiven Medienangebot für Groß und Klein werden lassen.

Das Team der KÖB Schwaney freute sich über einen regen Besuch am Jubiläumsonntag. „“Das Buch habt Ihr? Ist ja super, sich überbietende Kinder und Jugendliche ´Kennst Du schon…? Hast du schon gelesen…?´ und plaudernde oder in ernste Gespräche vertiefte Erwachsene prägten das Bild.“ Zahlreiche Kuchenspenden sorgten für das leibliche Wohl. Der Bücherflohmarkt war gut sortiert und fand großen Anklang. Es werden regelmäßig Medien aussortiert und ersetzt. Daher ist der Flohmarkt noch einige Zeit geöffnet .Auch die Nachfragen über den Bücherbestand insgesamt waren beachtlich. Für die Kleinsten waren die Räume der KLJB/Krabbelgruppe geöffnet. Fachmännisch betreut war Spiel und Spaß angesagt.

Viele Gäste rundeten die Beträge im Bücherflohmarkt und am Kuchenbuffet großzügig auf. Mit den etwa 350 € kann der Medienbestand wieder erweitert werden.

KÖB ist nicht neu: Das große K zeigt die Trägerschaft der Bücherei auf. Dies ist einerseits eine formale oder organisatorische Festlegung. Aber auch Grundgedanken des Dialogs in einer Kirchengemeinde bringt das „K“ mit ein: Lebendigkeit, kontroverse Themen, Dialogbereitschaft und die Chance, sich über Hintergründe und Zusammenhänge zu informieren. Das große „Ö“ kann gar nicht groß genug geschrieben werden. Für alle da sein – jedermann und jedefrau kann das Büchereiangebot nutzen. Es gibt keine Beschränkung nach Konfessionszugehörigkeit, Alter oder finanziellen Vermögen. Ein großes „B“ wie „Bücherei“ ist sicher richtig, aber inzwischen nicht mehr alles. Unbestritten ist das Grundziel aller Büchereien, den Besuchern Literatur zur Verfügung zu stellen. Das Buch ist das zentrale Medium in der Bücherei und wird es auch in Zukunft bleiben. Eine bedeutende Aufgabe kommt dabei der Förderung der Lesekultur zu, um ein gesundes Verhältnis zu den „technologischen“ Medien herzustellen.

Das Team: „Unser Ziel ist es, die Bücherei zum Treffpunkt in der Gemeinde zu machen, der Unterhaltung und Information bietet. Dazu brauchen wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, und natürlich auch Sie, die noch nicht Leser sind. Ihre Wünsche und Ihre Kritik helfen, die Bücherei attraktiv zu gestalten und erhalten. Wir danken für Ihre Treue und hoffen auch weiterhin auf Ihre Verbundenheit. Sie können kostenlos bei uns ausleihen, sofern Sie die Ausleihfrist nicht überschreiten. Die Bücherei ist geöffnet am Montag von 17:00 bis 18:00 Uhr, am Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag nach jedem Familiengottesdienst für alle Interessierten.“ Schenk
 Plaudern, im Flohmarkt stöbern, sich informieren….
Eine ganz besondere Kuchenspende hatte Frau Reusch abgegeben.

 

Nächste Veranstaltungen

27 Sep
Leiterrunde
Datum 27.09.2021 19:30 - 21:00
1 Okt
JHV - Ostkompanie
01.10.2021 19:30 - 23:30
3 Okt
8 Okt
JHV der Westkompanie
08.10.2021 19:30 - 23:30

Neues aus dem Heimatverein

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten