Gestern und heute kam es zu Kapazitätsproblemen bei der Schülerbeförderung von Schwaney nach Bad Driburg. Gemeldet, und heute vom Verkehrsverbund erneut bestätigt, wurden insgesamt 79 Schüler aus Schwaney zu den verschiedenen Schulen in Bad Driburg. Trotzdem reichte die Kapazität unseres Busses mit 91 Sitz- und Stehplätzen nicht aus. Heute haben wir, leider mit Verspätung, die Kapazität mit einem zweiten kleineren Bus aufgestockt. Insgesamt kam es weiterhin zu Verspätungen, die auch von unserer Seite nicht gewollt sind.
Als Sofortmaßnahme, um Verspätung zu minimieren und Kapazität zu vergrößern, gilt ab morgen, Mittwoch, 31.08.2016 folgendes:
Der planmäßige Bus setzt direkt als Linie 433 Fahrt 3 um 07:19 Uhr in Schwaney, Osningstraße ein (bislang fuhr er aus Buke kommend zunächst komplett durch Schwaney und wendete an der Osningstraße)  und fährt dann auf dem üblichen Linienweg durch Schwaney über Buke nach Bad Driburg. Unterstützt wird der planmäßige Bus von einem weiteren kleineren Bus, um ausreichend Kapazität zur Verfügung zu stellen.
 
Wenn Sie diese Info noch weitergeben könnten, würden wir uns sehr freuen.
 
Mit freundlichem Gruß
Christoph Lünser